AC/DC Tour History

ac/dc tour history

AC/DC Tour History

ac/dc tour history

AC/DC Tour History

ac/dc tour history

Set list

  • Rock N Roll Train
  • Hell Ain't A Bad Place To Be
  • Back In Black
  • Big Jack
  • Dirty Deeds Done Dirt Cheap
  • Shot Down In Flames
  • Thunderstruck
  • Black Ice
  • The Jack
  • Hells Bells
  • Shoot To Thrill
  • War Machine
  • Dog Eat Dog
  • Anything Goes
  • You Shook Me All Night Long
  • T.N.T.
  • Whole Lotta Rosie
  • Let There Be Rock
  • Highway To Hell
  • For Those About To Rock (We Salute You)
  • Line Up

    Angus Young - Lead Guitar
    Malcolm Young - Rhythm Guitar
    Brian Johnson - Lead Vocals
    Cliff Williams - Bass
    Phil Rudd - Drums

    Info

    Supported by: The Answer, Claudia Cane Band

    Tickets: 81.50 Euros

    Promoter: United Promoters AG

    Capacity: 70,000

    Attendance: 70,000

    SOLD OUT

    Online reviews & articles:

  • AC/DC concert in Germany draw complaints over noise [Melbourne Herald Sun, 2009-05-21]
  • Anwohner in München fanden AC/DC zu laut - auf nach Hockenheim! [Eventim, 2009-05-19]
  • AC/DC gig draws complaints for being 'too loud' [NME, 2009-05-19]
  • AC/DC: 100 Beschwerden wegen Ruhestorung [TZ, 2009-05-17]
  • AC/DC bringt Anwohner in Munchen um den Schlaf [Bild, 2009-05-17]
  • 70.000 beim Konzert in Munchen: AC/DC wummert bis Unterhaching [Munchen 24, 2009-05-17]
  • AC/DC concert shakes Munich neighbours all night long [The Local, 2009-05-17]
  • Wirtschaftsminister zu Guttenberg rockte bei AC/DC [Bild, 2009-05-17]
  • AC/DC rockt die ganze Stadt: 100 Lärmbeschwerden [Abendzeitung, 2009-05-17]
  • Bericht: AC/DC + The Answer + Cane live in München [Metal Hammer, 2009-05-16]
  • AC/DC rocken im Olympiastadion [Sueddeutsche, 2009-05-16]
  • So wird das Ö3-Konzert von AC/DC [OE3, 2009-05-16]
  • AC/DC: Maschine unter Strom! [Berliner Kurier, 2009-05-16]
  • AC/DC in Müunchen: Es wummste und rummste [Merkur, 2009-05-16]
  • AC/DC in Munchen: Eine hardrockende Reise [Abendzeitung, 2009-05-16]
  • Der "Rock 'n' Roll Train" halt im Olympiastadion [Abendzeitung, 2009-05-16]
  • AC/DC Konzert Munchen: Uber 100 Beschwerden wegen Ruhestorung [Die Top News, 2009-04-17]
  • Photo Galleries:

  • TZ [Video report]
  • Twinbiker/Flickr
  • Maninmetropolis/Flickr
  • BillGordon/Flickr
  • OE3
  • Marco Meierhoefer
  • Fan reviews:

    By Frankie, Erlangen/Germany:
    Ich kam um ca. 16:30 beim Olympiastadion in München an. Auf den Einlass musste ich nicht lange warten...
    Zu den Vorbands: mit hat Cane überhaupt nicht gefallen. Etwas besser The Answer, als Vorgruppe von AC/DC ok, aber auch nicht soo überragend, fand ich. War zu erwarten,
    habe ich sie doch in der Hallentour 3 mal gesehen.
    Und um 9 gings los, mit AC/DC, das war mal wieder DIE Party !
    Neue Songs gemischt mit Klassikern, da tat der Regen nix dran ändern, der nach Dog Eat Dog einsetzte...Natürlich durfte unsere alte Bekannte, die Rosie, nicht fehlen, und
    die Hällenglocken und Kanonen waren auch dabei...
    Ich hatte 2001 mein 10. konzert erlebt und heuer mein 20., das ich von AC/DC erlebt hatte.
    Mann, war das mal wieder der Hammer ! Nur schade dass sie nach For Those About To Rock (We Salute You) keine Extra-
    Zugabe machten...Touch Too Much hätte sich dazu geeignet...

    By Bernd, Schwabach, near Nuremberg, Bavaria, Germany:
    First time ever I have seen this extraordinary show with my friends in Munich. AC/DC from generation to generation, we - old and young - have had the largest fun with this live act. And I hope this will not be the last time the Band comes over in Bavaria.
    (I'm a Fan since 1977 [I was 12yo])

    By Michael, Regensburg/Germany:
    Am 15. Mai in München durfte ich zum ersten Mal AC/DC live erleben und was soll ich sagen: es war einfach unglaublich!!
    Gegen 17 Uhr wurden die Tore des Olympiastadions geöffnet und wir schafften es, nach 8 Stunden Warten vor dem Eingang, einen Platz vorne direkt neben dem Laufsteg zu ergattern. Die Support-Acts "Cane" und "The Answer", waren ok, aber vor allem auf Cane hätte man getrost verzichten können.
    Um 21 Uhr gings dann endlich los. Der Rock'N'Roll Train krachte per Video-Animation ins Stadion und es folgte eine 2-stündige Show mit Hammer Songs, einer wahnsinns Band und einer unglaublichen Stimmung der rund 70.000, an der auch der Regen, der gegen Ende einsetzte, nichts ändern konnte.
    Für mich war es definitiv eines der besten Konzerte, die ich je gesehen habe und ich hoffe sehr, dass es nicht die letzte Tour ist!!

    By Swente@www.netradio-vol.one.de, Harz Mountains Germany:
    Great Atmosphere, over 70000 Fans make this a solid Ball of Rock ! It is clear that I see the Show again at Hannover 25 May 2010!
    But, damn, the concert was toooooooooo short!!!!
    Greets swente!